Vollkornpfannkuchen

Vollkornpfannkuchen

App

Aus „Biologisch kochen und backen“ von Helma Danner

Zutaten insgesamt

  • 250 g Weizenvollkornmehl        
  • 2 EL Buchweizenvollkornmehl
  • ½ l Milch
  • ¼ l Wasser
  • 1TL Vollmeersalz
  • 4 Eier
  • ca. 100 g Butter oder Sonnenblumenöl kaltgepresst
  • ca. 100 g Butter oder Sonnenblumenöl kaltgepresst
 

Zubereitung

Frisch gemahlenes Weizen- und Buchweizenvollkornmehl in einer Schüssel mit Milch, Wasser und Salz gut verrühren und 30 Minuten quellen lassen. Dann Eier im ganzen unterrühren. Butter oder Öl erhitzen.

Den Teig jedesmal, bevor man ihn in die Pfanne gibt, mit dem Schöpfer umrühren, da sich das Vollkornmehl leicht absetzt. Jeweils 1 Schöpfer Teig in das heiße Fett geben und Teig in der Pfanne verlaufen lassen.
Bei mäßiger Hitze beidseitig hell backen. Die Teigmenge ergibt ca. 10 Pfannkuchen. In der Röhre bei 100° C warmhalten, bis alle gebacken sind.

 

Variation:
Pfannkuchen können süß mit etwas Honig und Zimt bestrichen, oder pikant, mit geriebenem Käse bestreut, jeweils zusammengerollt gereicht werden. Oder einfach Apfelbrei dazu reichen.

Mit Kindern:
Kleine Pfannkuchen backen, lassen sich leichter wenden.